Link verschicken   Drucken
 

Mitgliedertreff Bezirk Altenkirchen (10.11.2018)

Die Welt zu Gast bei den Landfrauen Altenkirchen

 

Die Landfrauen des Bezirks Altenkirchen hatten ihre Mitglieder zu einem gemütlichen Nachmittag ins Gemeindehaus in Eichelhardt eingeladen.

Die Vorsitzende Bärbel Schneider freute sich, fast 80 Landfrauen, einen Landmann, die Kreisvorsitzende des Landfrauenverbandes „Frischer Wind“ e.V. Gerlinde Eschemann und die Kreisgeschäftsführerin Anke Enders-Eitelberg begrüßen zu können.

Höhepunkt der Veranstaltung war der Auftritt der Tanzschule „Let`s dance“ aus Altenkirchen. Die verschiedenen Beiträge der jugendlichen Tänzer und Tänzerinnen führten die begeisterten Zuschauer nach Spanien, Russland, Lateinamerika und Israel. Zum ersten Mal wurde auch ein deutscher Folkloretanz aufgeführt. Die Tanzschule beteiligt sich sehr erfolgreich an weltweiten Wettbewerben. „So geht es im Januar nach Sotschi und im Februar in die Arabischen Emirate“, beschrieb der Leiter der Tanzschule, Victor Scherf, die nächsten Auftritte.

Anschließend an die Tanzvorführung gab es, in einem eigens dafür gebauten Stand, frische Waffeln mit heißen Kirschen und Pflaumen, Eis, Sahne und Kaffee satt.

Bärbel Schneider dankte den vielen fleißigen Helferinnen und gab einen Ausblick auf die geplanten Aktionen des Bezirkes Altenkirchen im nächsten Jahr. Sie wies darauf hin, dass bei der Reise des Kreisverbandes nach Korsika und Sardinien in 2019 noch einige Plätze frei sind.

Den wirklich gelungenen Nachmittag beendete Heike Fuchs, stellvertretende Vorsitzende des Bezirks, mit dem Spruch eines unbekannten Dichters: „ Gemütliches Zusammensein ist dem Stress ein Graus, machst ihm damit den Garaus“.


Mehr über: Landfrauenverband "Frischer Wind" e.V.
Foto vom Album: Mitgliedertreff Bezirk Altenkirchen
Foto vom Album: Mitgliedertreff Bezirk Altenkirchen
Foto vom Album: Mitgliedertreff Bezirk Altenkirchen
Foto vom Album: Mitgliedertreff Bezirk Altenkirchen
 

[alle Party-Fotos anzeigen]